4Kellergassenlauf Hollabrunn

Sonntag, 2. Oktober 2022
10 km / 5 km / Jugendlauf / Kinderlauf
Laufen / Walken / Smoven

www.4kellergassenlauf.at

Erstellt von Perfectweb, Werbeagentur Wien
Menu
Sonntag, 2. Oktober 2022
10 km / 5 km / Jugendlauf / Kinderlauf
Laufen / Walken / Smoven

450 Teilnehmer bei perfektem Covid19-Konzept




Siegerehrung 10-km-Hauptlauf: v. l. Andreas Kaim, Andreas Mayrhofer, Thomas Weiß, Markus Gabriel, Kornelius Schneider, Eva Tröthann
Foto: Florian Kampl
Siegerehrung 10-km-Hauptlauf: v. l. Andreas Kaim, Andreas Mayrhofer, Thomas Weiß, Markus Gabriel, Kornelius Schneider, Eva Tröthann
Foto: Florian Kampl
Nach der Corona-bedingten Absage im Vorjahr konnte der 4KellergassenLauf heuer am 26. September endlich wieder stattfinden. Ein konsequentes Covid19-Konzept, das neben strengen Zutrittskontrollen die Verlagerung beinahe des gesamten Programms inklusive Mittagstisch und Siegerehrung ins Freie vorsah, ermöglichte in Verbindung mit prächtigem Spätsommerwetter ein Laufspektakel mit 450 TeilnehmerInnen, darunter 240 laufbegeisterten Kindern.
Den Hauptbewerb über 10 km entschied Thomas Weiß vom SC Zwickl Zwettl mit einer Zeit von 39:46,0 Minuten für sich vor seinem Teamkollegen Andreas Mayrhofer und Markus Gabriel von der HTL Hollabrunn. Bei den Damen gingen die Stockerlplätze in der Königsdisziplin an Katharina Radakovics, Christina Arthold und Manuela Siederer.
Der Stockerauer Thomas Cemerka gewann den 5-km-Lauf vor Fabian Hauser vom Lauftreff Hollabrunn und Markus Weidinger. Bei den Damen blieben die Plätze 2 und 3 mit Katharina Petricek und Birgit Hogl in Hollabrunn, der Sieg ging an Magdalena Fürst. Die Nordic WalkerInnen gingen heuer über eine neu angelegte 5-km-Strecke, es siegten bei den Herren Johann Födinger und bei den Damen Gabriele Strohmayr vor Sabine Böck-Zahm und Karina Schneider.
Bei den Jugendläufen räumten die Hollabrunner Schulen kräftig ab, Simon Hauck vom BG/BRG siegte vor dem Mittelschüler Luca Strasser in der U14 Wertung, in der sich die Gym-Mädchen mit Isabella Zumbo, Lina Zimmermann und Katharina Schuh die drei ersten Plätze sicherten. In der Kategorie U16 gingen mit Bernhard Patz bzw. Larissa und Ines Zehetmayer die Spitzenplätze an die Mittelschule Hollabrunn.
Bei den Unter-sechs-Jährigen siegten mit Maximilian Rauch bzw. Dana Dettler Gäste, ab der Kategorie U8 waren die Kinderläufe beinahe zur Gänze ein Heimspiel für Hollabrunn. Arthur Leitner von der Volksschule Koliskoplatz gewann bei den Buben, bei den Mädchen gingen Platz eins und zwei mit Anna Hammermüller und Tanja Brauneis an die Volksschule Kirchenplatz, Platz drei an Anna Weinzierl-Heigl vom Lauftreff Hollabrunn.
Den U10-Lauf über 1200 Meter holte sich souverän Tristan Leeb vom Kinderlauftreff vor Christian Seidl (VS Kirchenplatz) und Paul Sadransky aus Guntersdorf, bei den Mädchen siegte Valentina Codet von der Volksschule Koliskoplatz. Die Bewerbe der Jahrgänge 2010 und 2011 holten sich Nico Strasser (Mittelschule) vor Florian Wolf (VS Kirchenplatz) und Georg Lehr (Mittelschule), bei den Mädchen gingen die Stockerlplätze an Catharina Gnant aus Neustift im Felde, Julia Gorke (Mittelschule) und Lena Ganzberger (BG/BRG Hollabrunn).
Die Überreichung der Kellerkatzentrophäen und Medaillen in sämtlichen Alterskategorien nahm Sportstadtrat Vizebürgermeister Kornelius Schneider gemeinsam mit Lauftreff-Obfrau Eva Tröthann und den Sponsor-VertreterInnen Andreas Kaim (Sparkassenstiftung), Georg Leeb (stone4you) und Julia Codet (Codettrainng) vor. Seine Bilanz fällt angesichts der reibungslos und unfallfrei abgewickelten Bewerbe und einem überragend positiven Teilnehmerecho äußerst zufrieden aus: "Der 4KellergassenLauf hat auch unter Corona-Bedingungen ein kräftiges sportliches Ausrufezeichen gesetzt. Mein besonderer Dank gilt den zahlreichen AktivistInnen im Organisationskomitee, allen voran dem Lauftreff Hollabrunn mit seiner Obfrau Eva Tröthann, dem Union Tanz Team, das mit mehreren Cheerleader-Gruppen für eine tolle Stimmung gesorgt hat, der Freiwilligen Feuerwehr und dem Küchenteam des Sport- und Seminarhotels."
Link: Ergebnisse 2021